Sie sind hier: Aktuelles » 

02.08.2017 - Erste Hilfe Rallye des JRK bei FERNADO

11 Teilnehmer beim Ferienprogramm

Beim Mumienspiel (Bild DRK Dornhan)

Am 02.08.2017 veranstaltete unser Jugendrotkreuz im Rahmen des FERNADO Programms eine Erste Hilfe Rallye.

11 Kinder im Alter von 9-12 Jahren trafen sich um 14 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus in Dornhan.

Nach einem kurzen Kennenlernspiel wurden die Kinder dann in zwei Gruppen eingeteilt. Nachdem die Marschverpflegung verteilt war, ging es dann auf zwei verschiedenen Routen los Richtung Fürnsal. Auf dem Weg waren mehrere Stationen aufgebaut, an denen die Kinder ihr bisheriges Wissen über die Erste Hilfe unter Beweis stellen konnten. Doch wurde auch Neues dazu gelernt. So wurden bei kleinen Fallbeispielen Dinge wie Schnittverletzungen oder Zeckenbisse angesprochen.

Am Türnentalsee führten die zwei Wege dann wieder zusammen.

Dort spielten die zwei Gruppen gegeneinander „Mumie“ und durften mit Mullbinden einen ihrer Gruppenleiter einwickeln. Hierbei gab es ein Unentschieden, doch die Kinder hatten viel Spaß dabei.

Nach einer kurzen Trinkpause und Getränkenachschub für den Rest der Strecke gingen dann die zwei Gruppen geschlossen weiter.

Doch kurz vor Fürnsal machte leider das Wetter der Gruppe einen Strich durch die Rechnung, da es zu regnen begann. Doch natürlich hatte man für diesen Fall an eine Alternative gedacht.

Kurzerhand wurden alle Teilnehmer mit unserem DRK Einsatzfahrzeug zum DRK Depot gefahren und das Grillen fand dann dort statt. Mit ein paar Spielen vor und nach dem Essen und einem kleinen Preis für alle Teilnehmer war der Nachmittag dann trotzdem noch ein voller Erfolg.

Um 18 Uhr wurden dann alle Teilnehmer verabschiedet und wieder an deren Eltern entlassen.

Wenn ihr Lust an der Teilnahme am Jugendrotkreuz habt, unsere Gruppenabende beginnen wieder nach den Sommerferien und finden in der Regel immer zweiwöchentlich Mittwochs von 17:30-19:00 Uhr statt.

Info auch unter jrk-dornhan@gmx.de.

13. August 2017 19:07 Uhr. Alter: 65 Tage